Irja Grönholm

Irja Grönholm wurde 1951 in Eberswalde geboren, studierte in Greifswald Biologie und arbeitete von 1974 bis 1984 an der Akademie der Wissenschaften in Berlin. Seit 1984 übersetzt sie aus dem Estnischen und wurde für ihre Arbeit vielfach ausgezeichnet. Zu den von ihr übersetzten Autoren zählen Jaan Kross, Maimu Berg, Eeva Park, Mari Saat und Jaan Tätte.

Bücher übersetzt bei Irja Grönholm

Wir setzen technische und analytische Cookies, so dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website garantieren können.Akzeptieren und SchließenWeitere Informationen